Pirelli Breuberg
Pirelli in Breuberg

“Wir sind ein kleiner und agiler Spieler”

Seit mehr als 120 Jahren werden in Breuberg im Odenwald Reifen produziert, seit rund 60 Jahren ist Pirelli mit von der Partie. Ungeachtet mannigfaltiger Herausforderungen, die auch am Standort spürbar sind, sind die Aussichten positiv. Für Zukunftsoptimismus sorgt der Dreiklang aus Tradition, Adaptionsfähigkeit und gelebter Unternehmenskultur.

Euromaster Trier
Euromaster-Standort Trier

Man kennt und schätzt sich

Die Loebstraße 8 im Norden Triers ist seit vielen Jahren als Anlaufstelle für automobile Servicearbeiten bekannt. Inzwischen unter Euromaster-Flagge agierend, bietet das Team um Filialleiter Jan Berschens die gesamte Palette an Reifen- und Autoservices an – als beispielhafter Betrieb innerhalb des Kooperations-Netzwerks.

Graf Hardenberg Christian Welling Thomas Zanzinger Genesis Matthias Wollenberg
Autohaus

Genesis wird zwölfte Marke im Portfolio der Graf-Hardenberg-Gruppe

Wie im vergangenen Jahr bereits angekündigt, fungiert die Graf-Hardenberg-Gruppe ab sofort als Vertriebs- und Servicepartner der Marke Genesis. Über die Zusammenarbeit mit qualifizierten Autohäusern will das koreanische Unternehmen weitere Kundenkreise erschließen. Als ein solcher Partnerbetrieb agiert die neu eröffnete Graf Hardenberg GmbH in Karlsruhe.

Hedin Automotive
Autohaus

Torpedo-Gruppe firmiert künftig als Hedin Automotive

Die Hedin Mobility Group konzentriert ihre europäischen Handelsaktivitäten unter einem einheitlichen Namen. In allen zwölf Ländern, in denen der Konzern aktiv ist, firmieren die bislang eigenständigen Betriebe künftig als Hedin Automotive. Hierzulande ändert sich der Markenauftritt der Torpedo-Gruppe sowie von KW Autohaus.

Autohaus Kunzmann Kia Gelnhausen
Drei Markenstandorte

Kia ist für das Autohaus Kunzmann die “perfekte Ergänzung der Modellpalette”

Bereits seit Anfang des Jahres agiert das Autohaus Kunzmann offiziell als Vertriebs- und Servicepartner der Marke Kia. Ende April bot nun ein Tag der offenen Tür allen Interessierten die Möglichkeit, die Marke und ihre Fahrzeuge an den drei Standorten Aschaffenburg, Dietzenbach und Gelnhausen zu erleben.

Gebrauchtwagenzentrum Leipzig
Ambitionierte Vertriebsziele

Neues Gebrauchtwagenzentrum Leipzig hat für Autohaus König “strategische Bedeutung”

Im Leipziger Stadtteil Rückmarsdorf ist die Autohaus Gotthard König GmbH seit Kurzem mit einem neuen Gebrauchtwagenzentrum präsent. Der Standort soll sich als führender Anbieter von Gebrauchtwagen in der Region etablieren. Die guten Verkaufszahlen der Anfangszeit stimmen die Verantwortlichen dafür optimistisch.

Mark Hinghaus-Kaul
Runderneuerung

Reifen Hinghaus meldet Insolvenz an

Pkw-Runderneuerungen haben hierzulande eine nur unterrepräsentierte Marktrelevanz. Nun muss wohl auch der letzte deutsche Runderneuerer von Pkw- und Transporter-Reifen die Segel streichen: Reifen Hinghaus hat einen Insolvenzantrag gestellt.

25_automotive_insights_podcast_Wolfgang_Meier
Zu Besuch im Pirelli-Werk Breuberg

Made in Germany trifft italienische Kultur – Wolfgang Meier im Podcast-Interview

Als CEO der Pirelli Deutschland GmbH steuert Wolfgang Meier hierzulande die Geschicke der italienischen Marke. In dieser Funktion ist er auch für den Standort Breuberg verantwortlich. Über das dortige Reifenwerk, die Möglichkeiten virtueller Reifenentwicklung sowie berufliche Leidenschaft, spricht er im Podcast von Automotive Insights.

Fuchs Lubcon Stefan Fuchs
Schmierstoffe

Fuchs will mit Lubcon-Übernahme “in neue Absatzmärkte vordringen”

Die Fuchs-Gruppe gibt die Akquisition der im hessischen Maintal ansässigen Lubcon-Gruppe bekannt. Mit der Übernahme will der Konzern sein Produktportfolio an Spezialschmierstoff-Lösungen ausbauen und sein globale Wettbewerbsfähigkeit stärken.

Dr. David Gabrysch Marcus Vollbrecht Rameder
Weiter auf Wachstumskurs

Erste Rameder-Filiale in Köln eröffnet

Die Rameder-Gruppe setzt ihre Expansion in Europa weiter fort. In der Max-Reichpietsch-Str. 10 in Köln-Porz hat der Spezialist für Anhängerkupplungen und Transportlösungen einen weiteren Standort eröffnet. Nach den Plänen der neuen Führungsspitze sollen bereits in Kürze weitere folgen.

Premio Weilheim
Kooperationen

Neue Optik für Premio Weilheim

Seit dem Startschuss der CI-Umstellung erlebte bereits eine Vielzahl der Partner der Fachhandels-Kooperation Premio Reifen + Autoservice ein Re-Branding ihrer Filialen. Auch der Weilheimer Premio-Betrieb glänzt dank einer Neugestaltung der Außenfassade ab sofort in neuem Look.

Autowerk Düsseldorf
autowerk Düsseldorf im Porträt

Erweiterte Perspektiven im Servicegeschäft

Als Quereinsteigerin ins Kfz-Gewebe – Simone Kesch hat das autowerk Düsseldorf zu einer regionalen Marke geformt. Neugier, Kommunikationsfähigkeit und Entscheidungsfreudigkeit haben die Unternehmerin durch ihr Berufsleben geführt. Neue Impulse setzt Kesch beim Thema Ausbildung und Mitarbeiterführung.

Sternauto
Autohaus

Sternauto-Gruppe setzt auf Einheitlichkeit und benennt Gesellschaften um

Mit einem neuen Erscheinungsbild will die Sternauto-Gruppe künftig über alle Gesellschaften hinweg homogener auftreten. Dazu gehört auch der Abschied von Namen wie Russ & Janot GmbH oder Autohaus Sternagel GmbH: Ab sofort tragen alle Gesellschaften die Marke Sternauto in ihrem Namen und sorgen so in der Außendarstellung für eine “einheitliche Absenderkennung”.

winkler Rheinstetten
Teilehandel

winkler bezieht neue Räumlichkeiten in Rheinstetten

Das winkler-Vertriebsteam hat den Südwesten Karlsruhes verlassen und im nahegelegenen Rheinstetten eine neue Heimat gefunden. An dem Standort im Gewerbegebiet „Kurze Pfeiferäcker“ will sich der Nutzfahrzeugteile-Großhändler verstärkt der internen und externen Weiterbildung widmen.

Behr-Hella Thermocontrol (BHTC) AUO
Industrie

BHTC-Verkauf an die AUO Corporation vollzogen

Die beiden Zulieferer Mahle und Hella Forvia informieren über den erfolgreichen Verkauf ihres Gemeinschaftsunternehmens BHTC. Bereits im Herbst letzten Jahres hatten die beiden Konzern entsprechende Pläne präsentiert, von den zuständigen Behörden gab es nun grünes Licht für die Transaktion.

Simone Kesch – Autowerk Düsseldorf
Podcast

Simone Kesch – als Quereinsteigerin ins Kfz-Gewerbe

Simone Kesch ist Geschäftsführerin des Autowerk Düsseldorf und Mitglied im GRS-Beirat. Über ihren Weg als Quereinsteigerin ins Kfz-Gewerbe berichtet sie in Episode #21 des Automotive Insights-Podcasts. Wir sprachen auch über Mitarbeiterführung, Azubi-Suche auf Social Media und wie man einen Betrieb erlebbar macht.

Nexen Tire Žatec
Reifenindustrie

Nexen Tire bündelt europäische Aktivitäten in Tschechien

Einem Bericht von Business Korea zufolge konzentriert Nexen Tires seine Geschäftstätigkeiten in Europa an einem zentralen Standort. Die deutsche Tochtergesellschaft des Reifenherstellers wird demnach ebenso wie die italienische in die tschechische Niederlassung integriert.

Ruofei Zhao Peter Reisacher BYD
Elektromobilität

Reisacher kommt mit erstem reinen BYD-Store nach München

Seit Ende 2022 zählt die Reisacher-Gruppe zu den offiziellen Vertriebspartnern der E-Auto-Marke BYD. An Standorten in Augsburg, Memmingen und Ulm werden BYD-Interessenten bereits fündig. Nun adressiert die Automobilhandelsgruppe Kundinnen und Kunden in München erstmals mit einem Stützpunkt, der exklusiv der China-Marke vorbehalten ist.

Feser-Graf Bentley Nürnberg
Ergänzung des Markenportfolios

Feser-Graf-Gruppe will mit Bentley Nürnberg im Luxussegment wachsen

Im Herbst vergangenen Jahres gab die Feser-Graf-Gruppe die Erweiterung ihres Angebots um Fahrzeuge der britischen Luxusmarke Bentley bekannt. Das Handelsunternehmen hat sich mit der neuen Marke für 2024 viel vorgenommen. Ein wichtiger Schritt war die Eröffnung des Standorts Bentley Nürnberg in Roth Anfang März.

Autohaus Feser-Breitschwert GmbH Burgoberbach
Neues VW-Autohaus für Pkw- und Nfz

Feser-Graf-Gruppe expandiert am Standort Burgoberbach

Noch in diesem Jahr will die Feser-Graf-Gruppe einen weiteren Betrieb im fränkischen Burgoberbach eröffnen. Der neue Stützpunkt wird Pkw und Nutzfahrzeuge der Marke VW anbieten und als Autohaus Feser-Breitschwert GmbH firmieren. Als Investitionssumme sind knapp 6 Millionen Euro veranschlagt.