Führungsgremium erhält Zuwachs

Jürgen Keller wird Teil des AVAG-Vorstands

Jürgen Keller AVAGJürgen Keller verstärkt den Vorstand der AVAG Holding SE.   Foto: AVAG

In der Automobilhandelsbranche ist Jürgen Keller kein Unbekannter. Der studierte Wirtschaftsingenieur war zuletzt als Geschäftsführer der Hyundai Motor Deutschland GmbH tätig und verantwortete zuvor unter anderem mehrere Jahre das Deutschland-Geschäft der Marke Opel. An der Seite der Vorstandssprecher Albert C. Still und Roman Still, dem Bereichsvorstand Ulf Pfeiffer und dem Finanzvorstand Markus Kruis, übernimmt Keller nun neue Aufgaben bei der Augsburger Automobilhandelsgruppe. „Aus meiner langjährigen Händlertätigkeit kenne ich die AVAG als seriösen und vorausschauenden Handelspartner. Schon zu Opel-Zeiten habe ich mich gerne mit der Familie Still ausgetauscht, umso schöner ist es, dass wir nun gemeinsam die Zukunft der AVAG gestalten“, blickt der designierte Vorstand Operations voraus. 

Zu den Gründen für die Erweiterung der AVAG-Führungsmannschaft äußert sich Roman Still wie folgt: „Seit zwölf Jahren arbeitet die AVAG mit vier Vorständen. In dieser Zeit sind zahlreiche neue Areas und über 100 neue Standorte hinzugekommen. Außerdem wurden die Dienstleistungen der AVAG für die Autohäuser stark ausgebaut. Mit der nun neu geschaffenen Vorstandsposition können wir unsere Dienstleistungsabteilungen für die Autohäuser weiter optimieren und für die Autohaus-Vorstände bleibt mehr Zeit für die zielgerichtete Betreuung der Autohäuser.“ Albert C. Still ergänzt: „Mit Jürgen Keller haben wir einen absoluten Fachmann aus der Automobilbranche für uns gewinnen können. Wir freuen uns, ihn in unserer Handelsgruppe begrüßen zu dürfen und sind davon überzeugt, mit ihm gemeinsam die nächsten Schritte in eine erfolgreiche Zukunft gehen zu können.“ Mit rund 5.500 Beschäftigten und einem Jahresumsatz von 2,7 Milliarden Euro zählt die AVAG Holding zu den führenden Automobilhandelsgruppen Europas.

Ähnliche Artikel

Michael Berger, Pascal und Bernhard Schmolck
Autohausgruppe Schmolck agiert künftig mit Geschäftsführer-Trio
Michael Berger neu dabei
Wellergruppe Werner Söcker, Jörg Hübener, Julian Kaiser, Matthias Schwartz und Burkhard Weller
B&K überträgt Julian Kaiser und Matthias Schwartz mehr Verantwortung
Wellergruppe
Hahn Gruppe Auzbis
Hahn-Akademie ist Kerninstanz der Zukunftssicherung
Ausbildung
Walter Hofmann, Florian Hofmann, Wittmann & Hofmann AG
Florian Hofmann rückt in den Vorstand der HW-Gruppe auf
Generationswechsel