Euromaster Rüdebusch
Flottengeschäft

Euromaster betreut Transporteur Rüdebusch

Die Michelin-Tochter Euromaster agiert künftig als Servicepartner des Transportunternehmens Rüdebusch. Zum Start der Zusammenarbeit betreut Euromaster 200 Fahrzeuge des Fuhrparks.

Podcast Automotive Insights
Podcast

Episode #28 – Schwerpunkte: Carat-Standort-Übernahmen und Cybersecurity

In der neuesten Episode des Podcasts von Automotive Insights sprechen wir über die strategischen Vorhaben der Carat-Unternehmensgruppe sowie die digitalen Themen E-Rechnung und Cybersecurity.

Carat Christian Gabler
Autoteilehandel

Übernahme von Standorten soll Carat-Präsenz erhalten

Die Gesellschafter der Carat-Gruppe trafen sich in Mayrhofen, um die Weichen für die Entwicklung der Einkaufskooperationen zu stellen. Geschäftsführer Christian Gabler berichtet von “zukunftsfähigen Strategien”, die die Position der Carat im Autoteilehandel auch künftig sichern sollen. Ein zentraler Baustein ist die Übernahme von Standorten.

Euromaster Trier
Euromaster-Standort Trier

Man kennt und schätzt sich

Die Loebstraße 8 im Norden Triers ist seit vielen Jahren als Anlaufstelle für automobile Servicearbeiten bekannt. Inzwischen unter Euromaster-Flagge agierend, bietet das Team um Filialleiter Jan Berschens die gesamte Palette an Reifen- und Autoservices an – als beispielhafter Betrieb innerhalb des Kooperations-Netzwerks.

Jan Knoll Motoo
Jan Knoll über die Motoo-Pläne

“Der Plan ist, mittelfristig auf 100 bis 150 Mitglieder zu kommen”

Der geschäftsführende Vorstand der Motoo eG, Jan Knoll, blickt im Gespräch mit Automotive Insights auf zwei bewegte Jahre zurück. Nachdem einige Partner des Werkstattkonzeptes 2022 die Namensrechte vom insolventen Konzeptgeber erwarben, hat sich laut Knoll der anfängliche Gründergeist in eine breite Einsatzbereitschaft gewandelt. Seit Anfang 2024 schreibt Motoo schwarze Zahlen.

Bilar Zafar
Teilehandel

Select Congress fokussiert Digitalisierung und KI

Im internationalen Congresscenter der Automobilstadt Stuttgart stand Anfang Mai der zweitägige Select Congress 2024 im Zeichen der Zukunft der freien Werkstatt und des Teilehandels. Über 1.700 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlebten Workshops und Expertenvorträge sowie 54 verschiedene Aussteller.

Premio Weilheim
Kooperationen

Neue Optik für Premio Weilheim

Seit dem Startschuss der CI-Umstellung erlebte bereits eine Vielzahl der Partner der Fachhandels-Kooperation Premio Reifen + Autoservice ein Re-Branding ihrer Filialen. Auch der Weilheimer Premio-Betrieb glänzt dank einer Neugestaltung der Außenfassade ab sofort in neuem Look.

René Feldhahn Premio Nordhorn
GRS

René Feldhahn übernimmt Premio-Betrieb in Nordhorn

Mit der Total Kraß GmbH übernimmt der langjährige Mitarbeiter René Feldhahn den Premio Reifen + Autoservice-Betrieb von Thomas Kraß in Nordhorn. Kraß führte seit 1995 die Werkstatt in der Blanke, die seit 1997 Teil der Reifenfachhandels-Marke Premio Reifen + Autoservice ist.

Autowerk Düsseldorf
autowerk Düsseldorf im Porträt

Erweiterte Perspektiven im Servicegeschäft

Als Quereinsteigerin ins Kfz-Gewebe – Simone Kesch hat das autowerk Düsseldorf zu einer regionalen Marke geformt. Neugier, Kommunikationsfähigkeit und Entscheidungsfreudigkeit haben die Unternehmerin durch ihr Berufsleben geführt. Neue Impulse setzt Kesch beim Thema Ausbildung und Mitarbeiterführung.

Euromaster Autohaus Walch
Euromaster

Intensivierte Betreuung von Franchise-Partnern

Euromaster intensiviert die Beratung seiner Franchise-Partner. Zur Saisonvorbereitung wurden bundesweit sechs regionale Tagungen durchgeführt, bei denen neue Leistungsbausteine präsentiert wurden. Auch 2024 haben die Euromaster-Verantwortlichen seitens des Mutterkonzerns Michelin die Vorgabe, das Filial-Netzwerk substanziell zu erweitern.

Kfz-Service Pneuhage
Handel

Pneuhage verstärkt Aktivitäten im Bereich Kfz-Service

Kfz-Services spielen innerhalb der Pneuhage Unternehmensgruppe bereits eine zentrale Rolle – ein regelmäßiger Wissensaustausch der Kfz-Service-Verantwortlichen mit Partnern aus der Industrie und dem Ersatzteilgeschäft soll dem Geschäftsfeld künftig weitere Dynamik verleihen.

Reifen_Stiebling_Tagung
„Kick Off“-Meeting im Sauerland

Mobile Services werden für Reifen Stiebling wichtiger

Die Führungsriege des Herner Familienunternehmens Reifen Stiebling hat auf der Jahrestagung in Bestwig die strategischen Ziele für das Jahr 2024 definiert. Mobile Services werden wichtiger für den Reifenfachhändler. Außerdem wurde Henrik Sojka zum Prokuristen ernannt.

Interpneu Yokohama
Großhandel/Commercial

Weitere Interpneu-Kunden sollen Stützpunkthändler für Yokohama werden

Seit 2019 existiert eine strategische Zusammenarbeit von Yokohama Nutzfahrzeugreifen mit der Pneuhage Gruppe – die beiden Partner arbeiten auch künftig zusammen, eine entsprechende Vereinbarung mit dem Ziel der Weiterentwicklung der Vertriebsaktivitäten wurde unterzeichnet. Die Verantwortlichen deuten den Ausbau des Stützpunkthändler-Konzeptes für Yokohama-Nutzfahrzeugreifen an.

autowerk Düsseldorf Team
Ausbildung

„Azubis am Steuer“ im autowerk Düsseldorf

Azubis übernehmen am 7. März 2024 für einen Tag die Verantwortung im autowerk Düsseldorf. „Die Ausbildung junger Menschen liegt uns am Herzen. Lernen sollte praxisnah sein und Spaß machen. Darum geben wir für einen Tag gern das Steuer an unsere jungen Talente ab“, erklärt Simone Kesch-Gramberg, Geschäftsführerin des autowerk Düsseldorf.

Slobodan Birovljevic Mitar Kos Lucky Car
Neuer COO

Slobodan Birovljevic übernimmt bei Lucky Car Verantwortung für ehemalige ATU-Standorte

Das Werkstattkonzept Lucky Car verstärkt sich mit einem neuen Chief Operating Officer: Slobodan Birovljevic übernimmt die Position und damit zugleich auch die operative Verantwortung für die bisherigen ATU-Filialen. Der neue COO soll dort “die hohen Qualitätsstandards von Lucky Car implementieren”.

FRI Michael Weitz
Freie Reifeneinkaufs-Initiative

Michael Weitz folgt auf Helmut Pesch

Michael Weitz übernimmt die Nachfolge des verstorbenen Helmut Pesch als Geschäftsführer der Freien Reifeneinkaufs-Initiative (FRI). Dies hat der FRI-Beirat entschieden. Die Einkaufsgesellschaft bündelt und organisiert seit über 30 Jahren den Einkauf von Reifen, Felgen und Werkstattzubehör für die angeschlossenen Reifenfachbetriebe.

ZF Aftermarket ZF [pro]Service
Commercial

ZF Aftermarket verschmilzt Werkstattkonzepte für den Nfz-Bereich

Um Nutzfahrzeugbetriebe künftig noch gezielter unterstützen zu können, bündelt ZF Aftermarket seine entsprechenden Lösungen unter dem Label “ZF [pro]Service”. Das Angebot kombiniert die bislang separat geführten Konzepte ZF Service Point, ZF [pro]Tech und Wabco Service Partner.

quick_tagung_kaarst
Reifenhandel

Quick Reifendiscount wächst und intensiviert Mitarbeitergewinnung

Die Verantwortlichen der Goodyear Retail Systems GmbH bilanzieren für die Handelseinheit Quick Reifendiscount ein äußerst erfolgreiches Geschäftsjahr 2023. Im Rahmen der ersten Jahrestagung wurden bei der Umsatzentwicklung sowie den Absatz- und Ertragszahlen teilweise gar Rekordwerte kommuniziert.

Autohaus Grunau Euromaster
Kooperationen

Euromaster-Netzwerk weiter im Wachstumsmodus

In den nächsten Wochen werden fünf neue Franchise-Partner im Euromaster-Verbund ihre Kfz-Services anbieten. Reifen Geis, Auto Grunau, Demir Reifen- und Autoservice, der ATC Kfz Meisterbetrieb und das Autohaus Krieger verstärken das Netzwerk der Michelin-Tochter.

Ansgar Klein, BVfK Jan Knoll Motoo Markus Hamacher ELN Autohaus-Optimierer
Projekt “Autohaus-Optimierer (AHO)”

BVfK, ELN und Motoo setzen gemeinsames Serviceangebot auf

Freien Autohäusern steht in Kürze ein neues Unterstützungsangebot zur Verfügung, das sämtliche Geschäftsbelange abdecken soll. In dem Projekt “Autohaus-Optimierer (AHO)” bündeln der Bundesverband freier Kfz-Händler (BVfK), das Fahrzeughandelssystem ELN sowie die Motoo eG ihre Kompetenzen.