Kooperation feiert zehnjähriges Jubiläum

BKT verlängert Monster-Jam-Engagement

BKT Monster JamBKT liefert weiterhin Reifen für das Action-Event Monster Jam.  Foto: BKT

Im Rahmen seines Engagements beim Monster Jam hat BKT eigenen Angaben zufolge eine Reihe wettbewerbsspezifischer Reifen entwickelt. Aktuell kommt bereits die vierte Generation des Modells FL 354 zum Einsatz. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse sollen auf die Konzeption von Reifen für landwirtschaftliche und industrielle Anwendungen übertragen werden. Dieser Technologietransfer werde neben dem Ausbau der Markensichtbarkeit sowie der Schaffung von Kundenerlebnissen ein zentrales Element des Monster-Jam-Sponsorings bleiben, heißt es seitens des Unternehmens. Bei der Ausgestaltung des Engagements wird BKT von der Vermarktungsfirma Feld Motor Sports unterstützt. 

„Für uns ist Monster Jam viel mehr als nur ein Event; es ist ein aufregendes Abenteuer in der Welt des Motorsports, bei dem BKT an der Seite der Fans in jedem Winkel der Welt ist. Wir wissen, dass viele unserer Kunden Monster Jam lieben, und wir teilen dieselbe Leidenschaft für Adrenalin und Spaß”, so Rajiv Poddar, Joint Managing Director von BKT, anlässlich der Vertragsverlängerung. Bill Easterly, Vice President of Fleet Operations /Development, Monster Jam, ergänzt: „Seit mehr als einem Jahrzehnt arbeiten BKT und Monster Jam zusammen, um den technologisch fortschrittlichsten Reifen für Monster-Jam-Trucks zu produzieren. BKT und das Monster-Jam-Entwicklungsteam werden weiterhin neue Reifentechnologien entwickeln, um die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Fahrer zu gewährleisten und gleichzeitig die Leistung von Monster Jam zu steigern." 

Ähnliche Artikel

ADAC Truck-Grand-Prix
Truck-Grand-Prix überzeugt als Messe- und Motorsport-Event
“Ein absolutes Muss in der Branche”
Misano World Circuit Marco Simoncelli
Sehen und gesehen werden
Prometeon-Präsenz bei der Superbike-WM
Pascal Wehrlein
Pascal Wehrlein fährt Weltmeistertitel beim Hankook London E-Prix ein
Formel E
Goodyear FIA ETRC
Goodyear liefert neuen Einheitsreifen für die FIA ETRC
Fortgesetztes Motorsport-Engagement