Messe

General Tire, Dotz und TON stellen auf Abenteuer & Allrad in Bad Kissingen aus

General Tire Grabber AT3Mit dem Grabber AT3 hat General Tire einen echten Geländespezialisten im Programm.  Foto: Continental

Die Allrad- und Fernreisemesse soll das gesamte Spektrum der Off-Road-, Caravaning- und Overlanding-Szene widerspiegeln. Über 300 Aussteller werden ihre Lösungen auf dem 110.000 Quadratmeter großen Gelände der pro-log GmbH in Bad Kissingen präsentieren: 4x4-Serienfahrzeuge, Quads, ATV, Pick-ups, sowie Auf- und Umbauten von Expeditions- und Reisemobilen. Hinzu kommen Ersatzteile und Zubehör, Zelte und Zeltaufbauten aller Art sowie Caravaning- und Reise-Equipment. Aus dem Reifen-/Räder-Bereich reisen die Offroad-Spezialisten der Marken General Tire und Dotz 4x4 Offroad Wheels an. 

Die zum Conti-Konzern gehörende Marke General Tire stellt ihre Produkte auf dem Stand von Buschmechanik, einem Fachbetrieb zur Fahrzeugoptimierung, aus. Auch der Reifengroßhändler TON (Tires over Night) ist auf dem Stand vertreten. Im Mittelpunkt des Messeauftrittes von General Tire stehen in diesem Jahr die Reifen Grabber GT Plus, der Grabber AT3 und der Grabber X3. Mit dem Grabber GT Plus zeigt die amerikanische Marke einen robusten Reifen für den Straßeneinsatz, der auch im Gelände gefahren werden kann. Der Grabber AT3 ist ein Geländespezialist, steinige Strecken und Geländeausritte sind sein Terrain. In der Größe 235/65 R16 C ist er laut Hersteller der einzige AT-Reifen, der problemlos an Campern montiert werden kann. Zudem zeigt General Tire auf der "Abenteuer & Allrad" mit dem Grabber X3 ein Profil für den Einsatz auf verschlammten Strecken.

General Tire wurde 1915 in Fort Mill im US-Bundesstaat South Carolina gegründet. 1987 wurde das Unternehmen von Continental übernommen. General Tire vertreibt heute weltweit Reifen für Pkw, Lkw und industrielle Einsätze sowie Spezialreifen für 4x4-Fahrzeuge.

Ähnliche Artikel

The Tire Cologne 2024
“Nachhaltigkeit ist Zukunftsorientiertheit”
Messepräsenzen auf The Tire Cologne 2024
Conti Messe
Conti stellt nachhaltige Mobilität ins Zentrum der TTC-Präsenz
The Tire Cologne 2024
Conti_Trio_web
Drei Conti-Erstausrüstungsfreigaben für 5er BMW
Kooperation auch im Motorradbereich
BYD Seal rollt auf Continental-Reifen vom Band
Erstausrüstung