Premio

Reifen + Autoservice Johann feiert 30-jähriges Jubiläum

Das Geschäftsführer- und Geschwister-Duo Anne Sroka-Johann (3.v.r.) und Marc Johann (l.) empfing einige Gratulanten.  Foto: GRS

Das Team um das Geschäftsführer- und Geschwister-Duo Anne Sroka-Johann und Marc Johann nahm auch die Glückwünsche von Chris Delaney, Präsident der Geschäftseinheit Goodyear Europe, Middle East und Africa, und GRS-Geschäftsführer Goran Zubanovic sowie BRV-Geschäftsführer Yorick M. Lowin entgegen.

In sieben Betrieben offeriert Premio Reifen + Autoservice Johann in NRW seine Services: in Bonn, Langenfeld, Leverkusen, Siegburg, Troisdorf, Wuppertal und in Köln. Zum Jubiläum wurde den Filialen in Porz und Leverkusen eine neue Optik verpasst. Premio-Leiter Michael Bausch freut es: „Der modernisierte Auftritt der Fullservice-Werkstatt ist die konsequente Antwort der Premio-Fachhandelsgruppe auf die Markttrends Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Elektromobilität, die auch in der Reifenbranche eine immer wichtigere Rolle spielen. Mit der Unternehmerfamilie Johann haben wir einen Partner an unserer Seite, der Weiterentwicklung im Sinne der Kunden bereits 30 Jahre lang zusammen mit uns lebt.“ Die restlichen fünf Johann-Betriebe werden sukzessiv auf die neue Markenoptik umgestellt. (kle)

Ähnliche Artikel

Geschäftsübergabe vollzogen
Premio Wernigerode
Neue Markenoptik für Reifen-Meyenburg
GRS
Premio Lambertz & Krievans Viersen
“Das Premio-Netzwerk wächst nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ”
Auch HMI-Betriebe wechseln zu Premio
Premio Weilheim
Neue Optik für Premio Weilheim
Kooperationen