Carglass Fahrerassistenzsysteme
Zugriff auf Fahrzeugdaten

LG Köln urteilt zugunsten des freien Werkstattmarkts

Mit “Secure Gateways” erschweren Hersteller Kfz-Werkstätten vielfach den Zugriff auf die für viele Servicearbeiten benötigten Fahrzeugdaten. Nach dem Europäischen Gerichtshof bestätigt nun auch das Landgericht Köln die Rechtswidrigkeit dieses Vorgehens. Die Kläger ATU und Carglass sehen in dem Urteil einen “Meilenstein für faire und ausgeglichene Wettbewerbsbedingungen”.

The Tire Cologne
The Tire Cologne 2024

Die Branche zeigt Präsenz in Köln

In wenigen Wochen öffnet The Tire Cologne 2024 ihre Pforten. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und die Vorfreude steigt bei den Verantwortlichen auf Ausrichter- wie auch auf Ausstellerseite. Für die diesjährige Ausgabe haben sich mehr als 370 Unternehmen angekündigt. Die Messemacher werben zudem mit einem umfassenden Eventprogramm.

Euromaster Trier
Euromaster-Standort Trier

Man kennt und schätzt sich

Die Loebstraße 8 im Norden Triers ist seit vielen Jahren als Anlaufstelle für automobile Servicearbeiten bekannt. Inzwischen unter Euromaster-Flagge agierend, bietet das Team um Filialleiter Jan Berschens die gesamte Palette an Reifen- und Autoservices an – als beispielhafter Betrieb innerhalb des Kooperations-Netzwerks.

Ingo Riedeberger Koelnmesse
The Tire Cologne

Zentrum der Reifenwelt

Die Macher der Messe The Tire Cologne legen den Fokus auf Wissensaustauschs und Networking. Der im Rahmen eines Presse-Events kommunizierte Anstieg der Ausstellerzahlen stimmt die Verantwortlichen der Koelnmesse optimistisch, dass The Tire Cologne Leitmesse für die internationale Reifenbranche bleibt.

Mark Hinghaus-Kaul
Runderneuerung

Reifen Hinghaus meldet Insolvenz an

Pkw-Runderneuerungen haben hierzulande eine nur unterrepräsentierte Marktrelevanz. Nun muss wohl auch der letzte deutsche Runderneuerer von Pkw- und Transporter-Reifen die Segel streichen: Reifen Hinghaus hat einen Insolvenzantrag gestellt.

Reifenlager Reifenhandel
ETRMA-Zahlen zum Reifenersatzmarkt

Consumer-Segment mit leichten Zuwächsen, Commercial-Segment bleibt schwach

Die European Tyre and Rubber Manufacturers’ Association (ETRMA) hat Zahlen zum Ersatzmarktgeschehen im ersten Quartal 2024 vorgelegt. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum deutlich zulegen konnten Winter- wie auch Ganzjahresreifen. Alle anderen Produktgattungen verzeichneten geringere Absatzzahlen.

Premio Weilheim
Kooperationen

Neue Optik für Premio Weilheim

Seit dem Startschuss der CI-Umstellung erlebte bereits eine Vielzahl der Partner der Fachhandels-Kooperation Premio Reifen + Autoservice ein Re-Branding ihrer Filialen. Auch der Weilheimer Premio-Betrieb glänzt dank einer Neugestaltung der Außenfassade ab sofort in neuem Look.

René Feldhahn Premio Nordhorn
GRS

René Feldhahn übernimmt Premio-Betrieb in Nordhorn

Mit der Total Kraß GmbH übernimmt der langjährige Mitarbeiter René Feldhahn den Premio Reifen + Autoservice-Betrieb von Thomas Kraß in Nordhorn. Kraß führte seit 1995 die Werkstatt in der Blanke, die seit 1997 Teil der Reifenfachhandels-Marke Premio Reifen + Autoservice ist.

RDKS
RDKS

Dynamische Marktentwicklung

Mit der anstehenden Ausrüstungspflicht auch für Nutzfahrzeuge ist im Bereich RDKS einiges in Bewegung. Doch auch im Pkw-Segment registrieren die Hersteller eine wachsende Nachfrage – nach Sensoren wie auch nach Schulungsangeboten.

The Tire Cologne BRV
Messe

The Tire Cologne-Präsenz des BRV

Der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. präsentiert sich als ideeller Träger vom 04. bis 06. Juni 2024 auf der Branchenleitmesse The Tire Cologne. „Als bundesweit tätiger Fachverband des deutschen Reifengewerbes sind wir hier selbstverständlich mit einem Stand vertreten", teilt BRV-Geschäftsführer Yorick M. Lowin mit.

Autowerk Düsseldorf
autowerk Düsseldorf im Porträt

Erweiterte Perspektiven im Servicegeschäft

Als Quereinsteigerin ins Kfz-Gewebe – Simone Kesch hat das autowerk Düsseldorf zu einer regionalen Marke geformt. Neugier, Kommunikationsfähigkeit und Entscheidungsfreudigkeit haben die Unternehmerin durch ihr Berufsleben geführt. Neue Impulse setzt Kesch beim Thema Ausbildung und Mitarbeiterführung.

Simone Kesch – Autowerk Düsseldorf
Podcast

Simone Kesch – als Quereinsteigerin ins Kfz-Gewerbe

Simone Kesch ist Geschäftsführerin des Autowerk Düsseldorf und Mitglied im GRS-Beirat. Über ihren Weg als Quereinsteigerin ins Kfz-Gewerbe berichtet sie in Episode #21 des Automotive Insights-Podcasts. Wir sprachen auch über Mitarbeiterführung, Azubi-Suche auf Social Media und wie man einen Betrieb erlebbar macht.

Euromaster Autohaus Walch
Euromaster

Intensivierte Betreuung von Franchise-Partnern

Euromaster intensiviert die Beratung seiner Franchise-Partner. Zur Saisonvorbereitung wurden bundesweit sechs regionale Tagungen durchgeführt, bei denen neue Leistungsbausteine präsentiert wurden. Auch 2024 haben die Euromaster-Verantwortlichen seitens des Mutterkonzerns Michelin die Vorgabe, das Filial-Netzwerk substanziell zu erweitern.

Uwe_Philipp_Burkhardt_web
Großhandel

Philipp Burkhardt rückt in Geschäftsführung auf

Reifen Burkhardt aus Bruchsal stellt die Weichen für die Zukunft: Mit Philipp Burkhardt agiert künftig bereits die dritte Generation in der Geschäftsführung. Philipp Burkhardt stieg bereits während seiner Schulzeit in den väterlichen Betrieb ein. Nach seinem Dualen Studium im Fachbereich BWL folgten Stationen durch alle relevanten Bereiche des Unternehmens.

Reifenhandel
BRV-Betriebsvergleich 2023

Reifenfachhandelsbetriebe erzielen mehr Umsatz trotz rückläufiger Stückzahlen

Ein durchschnittliches Outlet erzielte 2023 einen kumulierten Umsatz von rund 1,87 Millionen Euro (+2,1 Prozent). Das geht aus dem Betriebsvergleich des BRV hervor. Zuwächse beim Reifenservice und insbesondere beim Autoservice standen jedoch teilweise deutlich gestiegene Kosten entgegen. Insgesamt bilanziert die Befragung ein Betriebsergebnis im positiven Bereich.

Alexander Stiebling
Alexander Stiebling über Mitarbeitergewinnung

“Ein Klima der Wertschätzung und der Sicherheit ist der Schlüssel für die junge Generation”

Familienunternehmen ticken anders – auch beim Thema Recruiting. Reifen Stiebling vereint Tradition und Zukunftsorientiertheit. Besonders in der Mitarbeitergewinnung wird diese Balance deutlich. Geschäftsführer Alexander Stiebling sprach hierzu mit Automotive Insights.

Kfz-Service Pneuhage
Handel

Pneuhage verstärkt Aktivitäten im Bereich Kfz-Service

Kfz-Services spielen innerhalb der Pneuhage Unternehmensgruppe bereits eine zentrale Rolle – ein regelmäßiger Wissensaustausch der Kfz-Service-Verantwortlichen mit Partnern aus der Industrie und dem Ersatzteilgeschäft soll dem Geschäftsfeld künftig weitere Dynamik verleihen.

Reifen_Stiebling_Tagung
„Kick Off“-Meeting im Sauerland

Mobile Services werden für Reifen Stiebling wichtiger

Die Führungsriege des Herner Familienunternehmens Reifen Stiebling hat auf der Jahrestagung in Bestwig die strategischen Ziele für das Jahr 2024 definiert. Mobile Services werden wichtiger für den Reifenfachhändler. Außerdem wurde Henrik Sojka zum Prokuristen ernannt.

Ganzjahresreifen
Reifenersatzmarkt

Anteil von Ganzjahresreifen konstant über 30 Prozent

Es ist eine Herausforderung, belastbare Zahlen über die Marktanteile der unterschiedlichen Produktgruppen im Reifenersatzmarkt in Erfahrung zu bringen. Besonders hinsichtlich des Anteils verkaufter Ganzjahresreifen ist das Interesse riesig. Dieser hat sich nach Recherche von Automotive Insights mittlerweile auf konstant über 30 Prozent eingependelt.

autowerk Düsseldorf Team
Ausbildung

„Azubis am Steuer“ im autowerk Düsseldorf

Azubis übernehmen am 7. März 2024 für einen Tag die Verantwortung im autowerk Düsseldorf. „Die Ausbildung junger Menschen liegt uns am Herzen. Lernen sollte praxisnah sein und Spaß machen. Darum geben wir für einen Tag gern das Steuer an unsere jungen Talente ab“, erklärt Simone Kesch-Gramberg, Geschäftsführerin des autowerk Düsseldorf.