Reifen-Recycling

AZuR-Netzwerk auf der Deutschen Kautschuk-Tagung

AZuRAZuR engagiert sich seit dem Jahr 2020 europaweit für eine nachhaltige Reifen-Kreislaufwirtschaft.  Foto: AZuR

Das AZuR-Netzwerk setzt sich für die bestmögliche Altreifen-Verwertung ein. Auf der Deutschen Kautschuk-Tagung stellt das Netzwerk verschiedene Projekte aus den Bereichen Runderneuerung sowie stoffliche, chemische und thermische Verwertung vor. Für das Erschließen neuer Wege und Lösungen setzt AZuR auf die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen der Altreifen-Recyclingbranche, Wissenschaft und Forschung. Der Science Campus als Teilbereich des Messegeländes unterstützt Forschungseinrichtungen dabei, sich untereinander und mit der Industrie zu vernetzen. 

Die Reifenbranche bündelt in Netzwerken ihr Engagement für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft. Netzwerk-Koordinatorin Christina Guth erklärte Automotive Insights im Podcast, wie interdisziplinäres Teamwork gefördert und Interessen zielgerichtet formuliert werden können.

Ähnliche Artikel

Christina Guth ZARE AZUR
Netzwerke für die Reifen-Kreislaufwirtschaft
Recycling
Altreifen-Resolution The Tire Cologne
Vielfältige Ansatzpunkte für mehr Nachhaltigkeit
Recycling und Runderneuerung auf der TTC
automotive_insights_podcast_Christina_Guth
Christina Guth über Altreifenrecycling und Kreislaufwirtschaft
Podcast
Werba-Chem
Vier neue AZuR-Partner
Recycling