Bündelung der F&E-Aktivitäten

Continental schließt Automotive-Standorte Wetzlar und Schwalbach

ContinentalContinental konzentriert seine Geschäftsaktivitäten in der Rhein-Main-Region in Frankfurt und Babenhausen. Die Standorte Wetzlar und Schwalbach werden geschlossen.  Foto: Continental

Ähnliche Artikel

Philipp von Hirschheydt Conti Automotive
Continental streicht 1.750 Stellen im F&E-Bereich der Automotive-Sparte
“Effizienzmaßnahmen”
continental-aurora_autonomes_fahren
Conti und Aurora finalisieren Architektur für autonomes Lkw-System
Autonomes Fahren
Continental verkündet massiven Stellenabbau
Zuliefererindustrie
KI Fahrerassistenz
Wie kann KI beim vorausschauenden Fahren unterstützen?
Forschungsprojekt KISSaF abgeschlossen