Conti-Reifenproduktion

Produktionsjubiläum in "strategischem Wachstumsmarkt Asien-Pazifik"

Continental RayongDas Reifenwerk von Continental in der Provinz Rayong produziert jährlich etwa 4,8 Millionen PLT- und Motorrad-Reifen.  Foto: Continental

„Die Region Asien-Pazifik ist einer der strategischen Wachstumsmärkte des Reifenbereichs von Continental. Unser Reifenwerk in Rayong versorgt unsere Kunden vor Ort in Thailand, regional in Asien-Pazifik und sogar weltweit mit Premiumreifen“, sagt Dalibor Kalina, Leiter Reifenersatzgeschäft in der Region Asien-Pazifik bei Continental. Im Werk in Rayong produziert Continental beispielseise den neuen MaxContact MC7, der in der Region Asien-Pazifik Anfang April 2024 eingeführt wurde. Ein Produktionsschwerpunkt sind auch Reifen mit spezifischen Anforderungsprofilen von Elektrofahrzeugen. Im Jahr 2023 hat Continental alle fünf volumenstärksten Hersteller von Elektrofahrzeugen im Raum Asien-Pazifik mit Reifen für die Erstausrüstung ausgestattet.

Conti investiert kontinuierlich in die Digitalisierung und Automatisierung seiner globalen Produktionsprozesse in seinen 20 Reifenwerken, die sich über 16 Länder verteilen. Der Fokus liegt laut den Verantwortlichen auf der Forschung und Entwicklung innovativer Technologien, alternativer Materialien, umweltfreundlicher Produktion sowie der kontinuierlichen Verbesserung der Gesamteffizienz von Logistikprozessen. Bis spätestens 2050 will der Reifenhersteller 100 Prozent Klimaneutralität entlang seiner gesamten Wertschöpfungskette erreichen. Das Reifenwerk in Rayong ist mit den neuesten Produktionstechnologien ausgestattet, die Logistik- und Verarbeitungsprozesse sind hochautomatisiert. Im Jahr 2023 hat das Werk seine Photovoltaik-Kapazität um weitere 2,5 Megawatt-Peak erweitert und erreicht damit laut Conti-Angaben insgesamt eine Leistung von 6,7 Megawatt-Peak. Derzeit liefern die installierten Solarpaneele 13 Prozent der gesamten Strommenge, die jährlich für die Reifenproduktion benötigt wird. 

Ähnliche Artikel

continental_super_elastic__vollreifen
Continental recycelt Extreme E-Reifen
Kreislaufwirtschaft
Dampfkessel Reifenproduktion
CO2-neutrale Produktion im Conti-Reifenwerk in Lousado
Reifenproduktion
Continental-Reifenwerk
"Continentals Energiebedarf 22 Prozent unter Branchendurchschnitt"
Nachhaltige Reifenproduktion
Conti Nikolai Setzer Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Reitzle
Wachstums- und Transformationsauftrag für Conti-Management
Automobilzulieferer