Messe

The Tire Cologne-Präsenz des BRV

The Tire Cologne BRVDer BRV wird auf The Tire Cologne erneut zur Verbandsarbeit informieren.   Foto: Koelnmesse

Der Branchenverband unterstützt in der Organisation des Rahmenprogramms von The Tire Cologne 2024. Zum Leistungsportfolio des BRV gehören neben der Lobbyarbeit für die Branche in Politik und Wirtschaft auch Unterstützungsangebote für das lokale Tagesgeschäft der Verbandsmitglieder. Dazu gehören laut Verbandsangaben PoS-Materialien zur Kundeninfo und -beratung, branchenspezifische Weiterbildungsangebote, ein auf die Branche zugeschnittenes Versicherungskonzept und Erstberatung zu juristischen Fragen. Der BRV-Fachausschuss „Pneu Service“ biete Branchenbetrieben zudem die Teilnahme am gleichnamigen Kundendienstring Deutscher Reifenfachhändler, einem flächendeckenden Netz an Reifenservice-Stationen für die Betreuung von Flotten und Leasingkunden.

Während der gesamten Messedauer stehen die Mitarbeiter/innen der Bonner Verbandsgeschäftsstelle am BRV-Messestand B-002 für Fragen und Informationen zum BRV und seinen Angeboten bereit. Der Stand liegt rechter Hand auf dem zentral gelegenen Boulevard, der vom Eingang Nord der Koelnmesse zu den Messehallen 8, 7 und 6 führt. Auf dem BRV-Stand werden sich auch Partner des Verbandes mit ihrem jeweiligen Leistungsangebot präsentieren, so z. B. die ForrestSchleicher Versicherungsmakler und Finanzdienstleister GmbH als BRV-Versicherungs- und Vorsorgepartner, die Kanzlei JEP Rechtsanwälte und Notare, die den BRV und seine Mitglieder in juristischen Fragen unterstützt, und die europäische Pannendienst-Plattform EBTS. Auch der Zentralverband des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes (ZDK) und das Berufsbildungszentrum Erfurt, das künftig als Schulungszentrum der Branche länderübergreifend Lehrgänge für Auszubildende im Reifenhandwerk realisieren wird, sind mit Info-Angeboten auf dem BRV-Stand vertreten.

Für das Rahmenprogramm der Messe hat der Branchenverband die Sonderfläche „Werkstatt Live“ initiiert, die einen umfassenden Einblick in die digitalisierte und wettbewerbsfähige Werkstatt der Zukunft geben soll. Auflerdem organisiert der BRV Workshops zu Themen wie Branchen-Versicherungsschutz, rechtliche Klippen am PoS und Teambuilding im Betrieb. Auch eine Infoveranstaltung zum hochaktuellen Thema "Reifendruck-Kontrollsysteme für Nutzfahrzeuge“, die ab Juli für Neuzulassungen Pflicht werden, wird vom Branchenfachverband thematisch besetzt.

Ähnliche Artikel

Yorick M. Lowin BRV
“Reibungen zwischen Handel und Industrie sind in gewisser Weise normal”
BRV-Geschäftsführer Yorick M. Lowin im Interview
automotive_insights_podcast_Yorick_M_Lovin
BRV-Geschäftsführer Yorick M. Lowin über Verbandsarbeit und Brancheninteressen
Podcast
The Tire Cologne
Die Branche zeigt Präsenz in Köln
The Tire Cologne 2024
Ingo Riedeberger Koelnmesse
Zentrum der Reifenwelt
The Tire Cologne