eCommerce

Alzura AG akquiriert TEC Systems

Alzura GebäudeDie Alzura AG – in Kaiserslautern beheimatet.   Foto: Alzura

Das Team um Gründer und Geschäftsführer Claudius Debold bleibt im Zuge der Übernahme an Bord, es soll die "Kontinuität und Qualität der Dienstleistungen für bestehende und neue Kunden" sichern. Im Fokus der Übernahme steht laut Alzura-Geschäftsführer Michael Saitow das Automotive-Portfolio von TEC Systems, darunter der B2B-Marktplatz reifensystem.de, der von Branchengrößen der Reifenindustrie genutzt werde, sowie TecFaktura Pro. Das cloudbasierte ERP-System wird in die neue Alzura eBusiness Software Suite integriert, die im Juni auf der Messe The Tire Cologne Premiere feiert.

Laut den Verantwortlichen wird auch die Alufelgen-Gutachtendatenbank von TEC Systems künftig genutzt, "um auf dem Alzura-B2B-Marktplatz Felgen mit 100-prozentiger Fahrzeugübereinstimmung zu matchen". Die Übernahme umfasst darüber hinaus die Shoplösungen Tyre Store und Reifenshopsystem, die das Angebot der Alzura AG im Online-Reifenhandel weiter stärken sollen. "Die Akquisition ist ein strategischer Schritt, um unsere Marktposition zu stärken und unser Angebot für unsere Geschäftskunden zu erweitern. Die Produkte und Dienstleistungen von TEC Systems ergänzen unsere bestehenden Lösungen perfekt und ermöglichen es uns, unseren Kunden ein noch umfassenderes und effizienteres Einkaufserlebnis zu bieten und ihnen eine benutzerfreundliche Komplettlösung für die Digitalisierung der Automobilbranche anzubieten, die Geschäftsprozesse vereinfacht und den Umsatz ankurbelt", so Michael Saitow, Gründer und CEO der Alzura AG.

Claudius Debold teilt mit: "Mit der Integration in die Alzura AG beginnt für TEC Systems ein neues Kapitel. Mein Team und ich bringen unser Know-how und unsere innovativen Lösungen in ein Unternehmen ein, das die Zukunft des digitalen Handels im Automotive-Bereich gestaltet. Ich bin überzeugt, dass unsere bewährten Produkte und Lösungen in Kombination mit der Dynamik und den Ressourcen der Alzura AG nicht nur unseren Kunden, sondern der gesamten Branche einen erheblichen Mehrwert bieten werden". Die Übernahme von TEC Systems reiht sich ein in eine Serie von strategischen Akquisitionen und Geschäftserweiterungen, die die Alzura AG in den letzten Jahren durchgeführt hat. Die Übernahmen der Domain.Registrierungsstelle, des Dealer Management Systems Autengo sowie die Beteiligung am Virtual Office Tool Wurkr nennen die Verantwortlichen als Beispiele für den Expansionskurs. Im Jahr 2022 wurde ein eigener Fulfillment Service entwickelt. 

Ähnliche Artikel

The Tire Cologne Alzura
Premierenauftritt für Alzura eBusiness Software
Digitaler Handel
Autodoc_lager_web
Autodoc steigert Absatz um 15,6 Prozent
Onlinehandel
Maik Taubitz
„Frontwissen und Kundenfeedback sind eine maximal unterschätzte Währung”
Maik Taubitz über Margendruck im Teilehandel
Lott Autoteile
Lott Autoteile vertraut auf harmonisiertes E-Commerce-Ökosystem
Onlinehandel