Bridgestone_Werk_Burgos_plant
Bridgestone

Reifenwerk in Burgos wird modernisiert

Bridgestone EMEA investiert 207 Millionen Euro in die Modernisierung der Reifenfabrik im spanischen Burgos. Laut dem japanischen Reifenhersteller umfasst das Projekt technologische Innovationspläne, die bis 2030 umgesetzt werden sollen.

Christian Mülhäuser Bridgestone
Management Reifenindustrie

Christian Mühlhäuser übernimmt bei Bridgestone das Amt des Vice President North Europe

Der Reifenhersteller Bridgestone überträgt Christian Mühlhäuser noch mehr Verantwortung. Der bisherige Managing Director der Bridgestone Central Region teilt über die Netzwerk-Plattform LinkedIn mit, dass er die Position des Vice President North Europe übernimmt.

Bridgestone Blizzak 6 Enliten.
Winterreifen

Bridgestone Blizzak 6 Enliten in 98 Ausführungen verfügbar

Bridgestone bringt mit dem Blizzak 6 Enliten einen neuen Winterreifen auf den Markt. Der japanische Reifenhersteller visiert verstärkt Elektrofahrzeuge an. Die Laufleistung des Profils soll sich laut Bridgestone um 32 Prozent gegenüber dem Vorgänger-Reifen vergrößern. 

Gericht Anklage
Reifenindustrie im Blickpunkt

Reifenherstellern droht in den USA Sammelklage wegen möglicher Preisabsprachen

Möglicherweise wettbewerbswidrige Preisabsprachen innerhalb der Reifenindustrie könnten demnächst ein Gericht in Manhattan beschäftigen. Eine Frau aus Kalifornien hat laut verschiedenen Medienberichten eine entsprechende Anklage gegen diverse Hersteller angestoßen.

Razzia Reifenhersteller
Razzien in der Reifenindustrie

EU-Kartellwächter prüfen mögliche Preisabsprachen unter Reifenherstellern

Der Verdacht gegen mehrere Reifenhersteller wiegt schwer: EU-Kartellwächter haben Continental, Goodyear, Michelin, Pirelli, Bridgestone und Nokian ins Visier genommen und am heutigen Dienstag unangekündigte Durchsuchungen vorgenommen – es geht um Preisabsprachen im Ersatzmarkt mit Reifen.

azur-pm-weibold_web
Neue Partner und Fahrplan für 2024

Bridgestone, Hankook und Reifen Müller verstärken Azur-Netzwerk

Das eigene Erfolgsmodell und die Reifen-Kreislaufwirtschaft in Europa weiter voranbringen, lautet die Zielsetzung der Azur-Verantwortlichen für 2024. Dabei mithelfen sollen künftig die neuen Partner Bridgestone, Hankook, Reifen Müller und das Consulting-Unternehmen Weibold.

Bridgestone Reifenwerk
Reifenindustrie verlässt Russland

Bridgestone verkauft russische Vermögenswerte an S8 Capital

Im März 2022 stellte Bridgestone seine Produktionstätigkeit in Russland ein. Nun meldet der japanische Reifenhersteller, dass der Verkauf sämtlicher russischer Vermögenswerte an S8 Capital abgeschlossen ist.

Formel E Berlin_web
Motorsport

Bridgestone folgt auf Hankook als Reifenlieferant der Formel E

Bridgestone baut seine Motorsportaktivitäten aus und wird ab der Saison 2026/2027 exklusiver Reifenlieferant für die ABB FIA Formel-E-Weltmeisterschaft. Die Japaner ersetzen damit die Marke Hankook, die offenbar ihrerseits bereits ein neues Betätigungsfeld gefunden hat.

Bridgestone_Ecopia
Commercial

Markteinführung der Bridgestone-Ecopia-Enliten-Serie

Bridgestone führt die neueste Generation seiner Ecopia-Reifenserie für den Fernverkehr ein. Zur Anwendung kommt auch die Unternehmenstechnologie Enliten.

Bridgestone Hypersport S23_web
Bridgestone Battlax Hypersport S23

Pelle für Eilige

Die Battlax-Serie von Bridgestone feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Jubiläum. Die Japaner feiern dies mit der Einführung der Hochleistungspelle Battlax Hypersport S23.

Bridgestone vermeldet Verifizierung

Klimaneutrales Reifenwerk in Pune

Einer der beiden Reifenproduktionsstandorte von Bridgestone in Indien ist nun "klimaneutral zertifiziert". Das Werk in Chakan in Pune wurde von Mai bis Juni 2023 geprüft und von der LRQA nach dem internationalen Standard PAS 2060 für das Jahr 2022 zertifiziert.

Bridgestone

US-Werk wird erweitert

Bridgestone Americas hat mit einem offiziellen Spatenstich die Erweiterung seines Lkw- und Bus-Radialreifenwerks (TBR) in Morrison, Warren County, gefeiert. Das Investitionsvolumen beträgt laut Unternehmensangaben 550 Millionen US-Dollar. 380 neue Arbeitsplätze sollen geschaffen werden, die Gesamtzahl der in den USA beschäftigten Mitarbeiter*innen steigt auf annähernd 10.000.

Reifenindustrie

Bridgestone Central Europe bezieht neuen Unternehmenssitz in Frankfurt

Im August bezog Bridgestone seinen neuen Unternehmenssitz in Frankfurt am Main. Die Regionszentrale des Reifenherstellers für Zentraleuropa, zugleich Sitz der Niederlassung Deutschland, befindet sich nun in der Franklinstraße 61-63.